Mechanische Werkstatt

Die gemeinsame mechanische Werkstatt des II. Physikalischen Instituts bietet durch langj├Ąhrige Erfahrung und Weiterbildung entscheidende Hilfe bei der Herstellung von mechanischen Komponenten und Apparaturen f├╝r die wissenschaftliche Forschung. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen in der Fertigung und im Aufbau von experimentellen Apparaturen, die unter extremen physikalischen Bedingungen, wie z.B. Ultrahochvakuum oder tiefsten Temperaturen (mK-Bereich) arbeiten. Mit dem neu eingef├╝hrten CAD-CAM System ist es m├Âglich 3D-Zeichnugen von Werkst├╝cken direkt auf die Bearbeitungszentren zu ├╝bertragen. Somit k├Ânnen nun auch komplexe Strukturen, z.B. geschwungene Oberfl├Ąchen gefertigt werden.

Das Team unserer mechanischen Werkstatt

Das Team unserer mechanischen Werkstatt

CNC-Bearbeitungszentrum
CNC-Fr├Ąsanlage
CNC-Drehbank
CNC-Pr├Ązisionsdrehmaschine
CNC-5-Achs-Bearbeitungszentrum

Fertigungstechnische Anlagen 

Neben der umfangreichen technischen Standardausstattung verf├╝gt unsere Werkstatt ├╝ber folgende Anlagen zur Werkst├╝ckbearbeitung:

  • CNC-Bearbeitungszentrum mit SolidCAM Unterst├╝tzung
  • CNC 5-Achs-Bearbeitungszentrum mit SolidCAM Unterst├╝tzung
  • CNC-Drehbank
  • CNC Fr├Ąsanlage mit SolidCAM Unterst├╝tzung
  • CNC-Pr├Ązisionsdrehmaschine mit SolidCAM Unterst├╝tzung
  • WIG-Schwei├čanlage
  • Laserschwei├čanlage
  • Funkenerosionsanlage
  • Plasmaschneider

Beispiele unserer Werkst├╝cke

3D UHV-Probengarage
Fertigung von Ultrahochvakuumkammern
Grundk├Ârper f├╝r Tieftemperatur-Rastertunnelmikroskope
Haltegestell f├╝r 300 mK Kryostat und UHV-Kammern